Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum.

In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion.

In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.

Viktor Frankl

 

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg verhilft zu innerer Klarheit, Vertrauen und Annahme in Begegnung und Beziehungen. Eine Grundthese der GFK lautet: Jeder Mensch handelt FÜR SICH, um SEINE Beürfnisse zu erfüllen und NICHT gegen andere.

Die GFK bietet Lösungswege - nicht nur in Konfliktsituationen.

 

Für mich ist gewaltfreie Kommunikation ein innerer Schulungsweg zu mehr Bewusstsein und Achtsamkeit. Wenn ich bewusst und achtsam mit mir umgehe, finde ich auch Lösungen in mir, meine Erwartungshaltung an andere Menschen reduziert sich. Wer sich seiner Bedürfnisse und Gefühle bewusst ist, kann seine Beziehungen bewusster gestalten.

 

Gewaltfreie Kommuniaktion verhilft zu innerer Zufriedenheit und Klarheit. Ich kann Geborgenheit und Wertschätzung im Außen suchen, erwarten und hoffen dass Sie mir andere Menschen geben. Ich kann sie auch in meinem Inneren finden, mich selbst annehmen, zufriedener  werden. Ich kann auch unterscheiden lernen.

Was brauche ich jetzt - in diesem Moment?

Was tut mir jetzt gut?

Dann kann ich mich für meinen eigenen Weg entscheiden und Klarheit in mein Leben bringen.

 

Ich biete die vier Handlungsschritte der GFK in Einzelarbeit an, lasse sie auch immer wieder in meine therapeutische und beratende Arbeit als wirkungsvolle Methode einfließen.

 

Ich komme auch gerne in Ihr Unternehmen oder Ihre private Gruppe und gestalte einen Kurs.

 

Ab 26.09.2018 biete ich einen Einführungskurs für gewaltfreie Kommunikation in der Akademie Vaihingen an.

Die Kursabende sind am 26.09., 10.10., 24.10., 7.11., 21.11., 5.12 jeweils 19.30 bis 21 Uhr.

Teilnahmegebühr 150 Euro.

 

Die verbindliche Anmeldung ist über die Akademie Vaihingen möglich:

Akademie Vaihingen,

Bahnhofstr. 8-10, 71665 Vaihingen-Kleinglattbach,

Tel. 07042/94 18 95,

www.akademie-vaihingen.de

 

 

 Achte auf deine Gedanken,

denn sie werden Worte.

Achte auf deine Worte,

denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen,

denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten,

denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,

denn er wird dein Schicksal.

Talmud