Lichtraum- Aufstellungssamstage 2022:

 26.11. um 14 Uhr in der Yoga-Sonne Sachsenheim

 

Der Tag ist bestens geeignet und meine Einladung richtet sich ganz besonders an interessierte Menschen, die neugierig sind, vielleicht auch ein bisschen ängstlich, weil du von Aufstellungen vielleicht schon gehört hast, aber keine Vorstellung hast, was es genau ist und wie es sich anfühlt als Stellvertreter*in mitzuwirken. Hier kannst du leicht diese wunderbar klärende Methode kennenlernen und ohne Vorkenntnisse teilnehmen. Einfach dabei sein und ausprobieren!

 

Teilnahmebeitrag für Stellvertreter*innen beträgt 25 Euro, eine Aufstellung kostet 160 Euro inkl. Vor- und Nachbesprechung.

 

 Anmeldung bitte per mail. Die Gruppe ist mit 6 Personen vollständig. Ich freue mich, wenn du dabei bist.

 

 

In der systemischen Aufstellung arbeite ich entweder mit Figuren und Naturmaterialien oder mit Menschen, die sich als Stellvertreter zur Verfügung stellen.

 

In der systemischen Aufstellung werden Gewohnheiten im System, ob Familie oder am Arbeitsplatz oder auch im eigenen Körper, sichtbar. Jeder von uns ist mit Gewohnheiten groß geworden. Gewohnheiten, Rituale, geben Sicherheit. Sie können uns stärken. Sie können uns aber auch schwächen. Wenn sie uns schwächen und blockieren, ist es sinnvoll, sie zu ändern.

 

Wenn du konfliktreiche Beziehungen hast oder auch physische oder seelische Beschwerden, Krankheitssymptome. Mithilfe einer Aufstellung können seelische innere Ursachen erkannt werden. Lösungen, das was in der Situation hilft, gefunden werden. Das Leben ist  und Beziehungen sind nicht statisch, sondern wandelbar. Wie wunderbar. Eine Aufstellung wirkt klärend und ordnend auf das ganze System. In der Arbeit mit Stellvertretern kannst du von außen die schwierige Situation betrachten und miterleben, wie sie sich während der Aufstellung verändert und in den folgenden Wochen auch ganz real in deinem Leben. Einfach dadurch, dass sich deine Haltung zum Problem verändert. Wenn man sich das Leben wie einen Fluss vorstellt, dann kann es sein, der Fluss ist durch einen Felsbrocken an einer Stelle blockiert und kann nicht richtig kraftvoll, in natürlicher Weise fließen. Durch die Aufstellungsarbeit wird dieser Fels quasi aus dem Weg  geräumt. Lebensenergie kann freier fließen.

 

Sehr hilfreich ist eine Aufstellung auch in Entscheidungsprozessen. Die Stelle kündigen oder doch bleiben?

 

Besonders kraftvoll wirkt eine Aufstellung eigener Potentiale. Es wirkt wie eine Verstärkung eines inneren Impulses, dabei ihn Wirklichkeit werden zu lassen. Innere Potentiale überhaupt zu erkennen und seine Talente und Qualitäten zu leben.